Duo Konzerte in der Schweiz

  • Gunta Ābele Violoncello
  • Asia Ahmetjanova Klavier

Zwei grosse Werke des 20. Jahrhunderts, Sergei Rachmaninovs und Arthur Honeggers Sonaten für Violoncello und Klavier, treffen ein neues Werk von David Sontòn Caflisch. Was bedeutet die Zusammensetzung der Instrumenten Violoncello und Klavier? Was bedeutet diese heute und vor hundert Jahren? Die Instrumente sind noch gleich, was ist aber mit den Menschen und derer Musik? Wie empfinden wir im Heute das Echo der Zeit? In der Gegenüberstellung der gewählten Werke hören wir den Wandel der Perspektive; auf die Natur, unserer physische und emotionale Umgebung. Über das Programm könnte man sagen: ”Das sind die Kräfte der Natur! So überwältigend, dass man sich davon schützen möchte und so unfassbar, dass wir Klänge benötigen, um Unsichtbares zu öffnen und zu erleben.“

www.guntaabele.com

www.ahmetjanova.com

RESERVATIONEN UNTER:

https://eventfrog.ch/de/r/klassik-opern-907.html?country=CH&rubricSelectionMode=2&rubrics=907&searchTerm=Lichtstaubf%C3%A4den&fromDate=27.05.2021&toDate=05.06.2021

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s